Berlin - Prenzlauer Berg, Raabestraße Nr. 3

Die Neugestaltung der Brandwand in der Raabestraße ist nun abgeschlossen.

Der großformatige Scherenschnitt kombiniert Texte mit Abbildungen und Ornamenten. Die Installation ist monochromatisch und arbeitet mit Licht und Schatten. Der jeweilige Lichteinfall auf das flache Relief beeinflusst die Wahrnehmung des Betrachters. Im Zentrum des Wandbildes steht ein mit einem Nimbus bekrönter Affenkopf. Die Symbole und Wörter im Umfeld beschreiben das "Universum" menschlicher Wahrnehmung und Existenz.


vergroessern vergrößern

© 2018 · sergejdott.de